Anbieterneutral. Produktneutral. Kompetent.

Unser Team

Jeder unserer Mandanten wird von einem Team betreut, welches sich aus ein oder mehrere Beratern, ggf. einem Projektleiter und dem Sekretariat zusammensetzt. Bis zum Abschluss des Projekts steht immer ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Unsere Berater verfügen alle über langjährige Erfahrung in Beratungsfunktionen. Sie haben sich in zahlreichen Projekten ein umfangreiches Wissen und eine sichere Vorgehensweise angeeignet und zeichnen sich durch hohe Einsatzbereitschaft und Kompetenz aus.

 

Oliver Berndt

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing., Geschäftsführer

Oliver Berndt ist seit Juli 2004 bei der B&L Management Consulting GmbH. Er ist Geschäftsführer und Gesellschafter und leitet das Büro Rosenheim.

Zu den Schwerpunkten seiner Beratungstätigkeit zählen Themen wie Dokumentenmanagement, Workflow, Elektronische Rechnungen und Elektronische Signatur.

Herr Berndt berät bereits seit 20 Jahren in diesem Themenfeld und hat zusätzlich in diesem Zeitraum eine Vielzahl von Veröffentlichungen, Seminaren und Vorträge zu seinen Schwerpunkten durchgeführt. Das 1994 erschienene Buch „Dokumenten Management Systeme“ galt lange Zeit als Standardwerk zur Einführung von DMS.

Nach Abschluss seiner Studien an der TFH Berlin und anschließendem Auslandsstudium an der University of Mexico (USA), hat Oliver Berndt als Berater in folgenden Unternehmen gearbeitet: C sar AG (jetzt Teil von Hewlett Packard), Diebold Management-und Technologieberatung (Eschborn), Siemens AG (München) und NCR GmbH (Augsburg).

Herr Berndt ist VOI Certified Expert.

 

Lothar Leger

Dipl.-Wirtsch.-Ingenieur, Geschäftsführer

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Lothar Leger ist seit Januar 1999 Geschäftsführer bei der B&L Management Consulting GmbH in Frankfurt.

Zu den Schwerpunkten seiner Beratungstätigkeit zählen die Themen Dokumentenmanagement, Information Management und IT-Strategie. Herr Leger beschäftigt sich seit Jahren mit Information Management Systemen und hat in zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen zu diesem Thema Stellung bezogen.

Nach Abschluss seines Studiums hat Lothar Leger als Berater bei folgenden Unternehmen gearbeitet: Bull AG, Diebold Deutschland GmbH und Gora, Hecken und Partner GmbH.

Von 1998 bis 2002 war Herr Leger Vorsitzender des Vorstands des Verbands Organisations- und Informationssysteme e.V.

Herr Leger ist VOI Certified Expert und Beiratsvorsitzender der VOI Service GmbH.

 

Christian Brestrich

Dipl.-Informatiker

Dipl.-Informatiker Christian Brestrich ist seit Juli 2011 bei der B&L Management Consulting GmbH in Frankfurt. Seit Juli 2017 ist er als Geschäftsführer und Gesellschafter tätig. Herr Brestrich verantwortet sämtliche B&L-Aktivitäten zu Rechnungsprozessen – von der Einführung elektronischer Rechnungen über die Optimierung von Rechnungsprozessen bis hin zu den gesetzlichen Grundlagen und Anforderungen wie Verfahrensdokumentation.

Er zeichnet sich dadurch aus, dass er sowohl auf umfangreiche Erfahrungen in der Auswahl und Konzeption von Produkten für definierte Einsatzfelder verweisen kann und gleichzeitig konkrete Erfahrungen in der Entwicklung und Realisierung von Lösungen hat.

Zusammen mit Oliver Berndt veröffentlichte Christian Brestrich 2014 die zweite Auflage des Praxishandbuchs „Rechnungsprozesse optimieren". Mehrfach im Jahr hält er Ganztagsseminare zum Thema „Einführung elektronischer Rechnungsprozesse“ und gestaltet zusammen mit Oliver Berndt den seit 10 Jahren stattfindenden „Elektronischer Rechnungstag.

Herr Brestrich ist VOI Certified Auditor Process Management.

 

Ulf Freiberg

Dipl.-Ingenieur

Dipl.-Ing. Ulf Freiberg ist seit Februar 2007 als Solution Manager der B&L Management Consulting GmbH verantwortlich für den Auf- und Ausbau von unternehmensweiten Strategien und Lösungen bei Mandanten von B&L. Thematisch hat sich Herr Freiberg auf die Themen Wissens-Management, e-Learning und Enterprise Content Management konzentriert.

Ulf Freiberg war von 1999 bis 2010 Mitglied im Vorstand des Verbands für Organisation und Informationssysteme e.V. und dort verantwortlich für den Internetauftritt und die Community des Verbands. Von 2006 bis 2010 war er Vorsitzender des Verbands Organisation- und Informationssysteme e.V. Vor seinem Engagement bei B&L war er über 12 Jahre lang in verschiedenen Managementpositionen bei den IT-Dienstleistern CSC Deutschland Solutions GmbH und zuletzt Unilog Avinci GmbH tätig und konnte dort umfangreiche Erfahrungen in Planung, Konzeption und Aufbau von Knowledge Management – und Collaboration-Solutions erwerben.

 

Ohle Hirsekorn

Dipl.-Ing. arch.

Ohle Hirsekorn ist seit 2017 als Seniorberater bei der B&L Management Consulting GmbH tätig. Zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeiten zählen das Projekt- und Prozessmanagement, die Themen rund um elektronische Akten, Projekt- und Bau- / Bestandsakten und der Bereich elektronischer Workflows und Prozesssteuerung / Business Process Management.

Herr Hirsekorn berät seit über 15 Jahren Kunden bei der Anwendung, Optimierung und Einführung von DMS / ECM- und BPM-Systemen und der Integration in das Prozessmanagement. Er verantwortete als Projektmanager verschiedene Großprojekte und setzte Maßnahmen zur Einführung eines professionellen Projektmanagements um.

 

Ute Jungwirth

Dipl.-Kauffrau

Frau Jungwirth ist seit Oktober 2009 als Seniorberaterin für B&L tätig, unter anderem im Bereich Telekommunikation und öffentlicher Dienst. Weiterhin kann Sie auf eine langjährige Tätigkeit als Unternehmensberaterin im Versandhandel und in der Automobilbranche zurückblicken.

Sie verfügt über ein fundiertes IT-Methoden Know-how und hat bereits über 25 Jahre Erfahrung in der Leitung von IT-Projekten sowie der Planung, Konzeption und Durchführung von komplexen IT-Lösungen. Zu ihren Projekten im Bereich Information Management zählen beispielsweise die Auswahl und Einführung eines DMS für einen großen deutschen Versandhändler oder eine Studie für ein fachbereichsübergreifendes DMS in einem öffentlichen Forschungszentrum.

Ute Jungwirth war von 2010 bis 2013 in der Leitung der Regionalgruppe Süd des Verbands für Organisation und Informationssysteme e.V. tätig. Sie ist eine der Autoren des Fachbuches „Erfolgsfaktor Information Management“.

In ihrer Freizeit spielt sie Saxophon, fährt Motorrad und erkundet gerne ferne Länder.

 

 

René Hamacher

Dipl.-Informatiker (FH)

René Hamacher schrieb sein erstes Computer-Programm im Alter von 14 Jahren und studierte in den 90er-Jahren Informatik in Darmstadt mit den Schwerpunkten Betriebssysteme und Künstliche Intelligenz. Schon während des Studiums arbeitete er für namhafte Unternehmen.

Nach Tätigkeiten als Entwickler, Solution-Architekt und Projektleiter in Kompetenzzentren und strategischen Projekten, übernahm er die Rolle des Enterprise Architekten, zuletzt bei der Deutschen Börse AG. Das Thema Enterprise Architektur und sein praktischer Nutzen begeistert ihn und vereint seine langjährigen Erfahrungen auf ideale Weise.

Heute arbeitet Herr Hamacher als freiberuflicher Enterprise Architekt und TOGAF-Trainer®. Er unterstützt Organisationen beim Auf- und Ausbau ihrer Kompetenz eine effiziente Unternehmensarchitektur zu planen, entwicklen, betreiben und deren Evolution zu steuern.

In seiner Freizeit spielt er Bass in einer Coverband. Zur Begleitung von Solisten spielt er auch gerne den einen oder anderen Jazz-Standard auf dem Klavier. In seinem Keller hat er ein kleines Ton-Studio, wo er eigene und bekannte Kompositionen aufnimmt. Wenn es nicht zu anspruchsvoll wird, spielt er dabei Schlagzeug und Gitarre auch gleich mit.

 

 

Béatrice Gacioppo

Groß- und Außenhandelskauffrau

Béatrice Gacioppo ist seit 2009 bei B&L im Backoffice tätig. Sie unterstützt die Geschäftsleitung in administrativen und organisatorischen Aufgaben. Ihr Verantwortungsbereich umfasst unter anderem Büroorganisation, Pflege der hauseigenen Homepage und Datenbank, Koordination und Organisation von Terminen, Anlässen und Geschäftsreisen.

 

 

Sanela Piptorosevic

Kaufmännische Assistentin

Frau Piptorosevic arbeitet seit 2009 bei B&L als kaufmännische Assistentin. Ihr Verantwortungsbereich umfasst die Buchhaltung sowie den Personal- und Beraterbereich. Darüber hinaus ist sie für den Sektor Angebote, Projekte und Monatsauswertungen zuständig.